Kein Support für Flash in Android 4.1

Adobe hat offiziell verkündet, dass es keinen Support für Flash in Android 4.1 geben wird. Damit hat auch nun dieses fade Argument für Android keine Wirkung mehr. Anstelle von Flash soll auf HTML5 gesetzt werden. Danke Adobe, denn damit geht man in die richtige Richtung. Security Updates wird es weiterhin geben. Nun steht also einer … weiterlesen

Apple veröffentlicht eigene Podcast App

Apple hat am gestrigen Abend seine eigene Podcast App veröffentlicht. Nach kurzer Vorfreude, folgte sehr schnell die Ernüchterung. Podcasts wirkt so also ob jemand es vor Fertigstellung veröffentlicht hat. Viel mehr als ein paar optische Spielereien ist nicht enthalten und die Bedienung wirkt sehr zäh.      Ich bleibe lieber bei Instacast, da funktioniert alles und sieht … weiterlesen

Tweetbot kommt für den Mac

Der allseits beliebte Twitterclient Tweetbot, den es für iPhone und iPad bereits länger gibt, kommt nun auch irgendwann endlich mal für den Mac. Ich nutze auf iOS nur noch Tweetbot und bin damit top zufrieden. Für den Mac gab es bisher nur unzureichende Clients. Der Entwickler Mark Jardine von Tapbots, twittert neuerdings mit Tweetbot for Mac und … weiterlesen

Telekom erhöht Kapazität in Richtung YouTube

Das Thema hat schon einen langen Bart, aber anscheinend passiert langsam etwas. Viele beklagen sich über das schleppende Laden von YouTube Videos. Mit selber ist es auch schon oft genug passiert, das ein Video nur sehr zeh über die Leitung kam. Normalerweise habe ich aber keine Probleme. Es wurden sogar Behauptungen aufgestellt, die Telekom würde … weiterlesen

Kommt das neue iPhone mit einem neuen Dockanschluss?

Die Gerüchteküche brodelt momentan wieder heftigst. Mit dem bevorstehenden Veröffentlichung des neuen iPhones, im Laufe des Jahres, haben die Massen wieder neues Futter erhalten. Laut einem Artikel von TechCrunch ist der neue 19-polige Anschluss bereits beschlossene Sache. Vorstellen kann ich es mir jedenfalls und ich halte es auch für plausibel, bestätigt ist hier aber noch … weiterlesen

T-Home Entertain to go – Fernsehen auf Tablet und Co.

Mit Entertain to go will die Telekom bis Ende des Jahres ihre Fernseh- und Videoangebot auf Laptop, Tablet und Smartphone bringen. Dabei soll es möglich sein, eine Sendung auf dem Fernseher zu schauen und dann auf ein Tablet zu wechseln, um dort weiterzuschauen. Ebenfalls soll es möglich sein, eine Sendung auf dem Tablet auszuwählen und … weiterlesen

T-Home Entertain und Facebook – Ach nööö

Seit dem 11.06.2012 ist es möglich, Sendungen direkt über den Media Receiver auf Facebook zu teilen. Bisher war das nur über den Programm-Manager möglich. Während des laufenden Programms drückt man einfach die gelbe Farbtaste und man hat nun die Möglichkeit den Film zu bewerten oder zu teilen. Um Filme auf Facebook zu teilen, muss jedoch … weiterlesen