AVM veröffentlicht FRITZ!Box 7390 Firmware Version 84.06.23 vom 27.01.2015

Endlich hat AVM die Version 6.23 für die 7390 veröffentlicht, die auch das Problem mit Twitter behebt.

Verbesserungen und Fehlerbehebungen in FRITZ!OS 6.23

DSL:
Verbessserung – Performance im Downstream an G.Vector-Anschlüssen verbessert
Verbessserung – Stabilität verbessert

Internet:
Behoben – Probleme bei der Nutzung bestimmter Webseiten u.a. Twitter.com
Behoben – Liste mehrerer Adressen für Blacklist wird unvollständig übernommen
Behoben – VPN-Verbindungsprobleme zu vereinzelten Gegenstellen anderer Hersteller
Verbesserung – Kompatibilität mit Vodafone-IPTV an VDSL-Anschlüssen

WLAN:
Behoben – Autokanalwahl im 5GHz Band nur eingeschränkt funktionsfähig
Behoben – WPS-PIN: Verbindungsversuch signalisiert nach 2 Minuten keinen Timeout.
Behoben – WPS-PIN mit Vorgabe der Pin vob der FRITZ!Box funktionierte nicht.
Behoben – moeglicher Absturz der Repeater-Basis wenn sich ein Repeater-Slave verbindet.
Behoben – angezeigte Repeater-MAC-Adressen stimmen nicht*
Behoben – Konfigurationsprobleme bei Nutzung von WEP
Verbessserung – Stabilität verbessert

Telefonie:
Behoben – Nach einiger Zeit sind alle oder einige O2/Alice-Rufnummern nicht mehr registriert
Behoben – Häufiges unmotiviertes Blinken der Internet-Telefonie-LED (MWI-Signalisierung)
Behoben – keine Registrierung von SIPGate Trunking

Telefonie/DECT:
Behoben – SSL kann in den DECT E-Maileinstellungen nicht deaktiviert werden
Behoben – Makeln konnte sporadisch nicht ausgeführt werden
Verbesserung – Anrufbeantworter-Memo in Nachrichtenliste sofort sichtbar

Heimnetz:
Behoben – mögliche Anzeigeprobleme bei einigen Gerätenamen am IP-Client/Repeater
Behoben – Erreichbarkeit der Heimnetzgeräte über den Link war teilweise vertauscht

System:
Behoben – mögliches fehlen der Systemzeit trotz bestehender Internetverbindung
Verbesserung – Stabilität

Speicher/NAS:
Behoben – Fehlerhafte Berechnung des freien Speichers beim Kopieren von Daten über fritz.nas in bestimmten Situationen
Behoben – Nach dem Erstellen einer Freigabe in FRITZ!NAS muss eine neue Benutzeranmeldung durchgeführt werden
Behoben – Bei einigen UMTS-Sticks mit Speicherkartenslot wurde die SD-Karte nicht eingebunden
Verbesserung – Anzeige von USB-Geräten mit Cardreaderfunktion ohne eingelegte Karte

Schreibe einen Kommentar