Synology RAID Rebuild beschleunigen

Jeder der schon mal ein Rebuild an seiner Synology starten musste, wird sich gewundert haben warum es so lange dauert. Schuld sind daran die Einstellungen des Software-Raids der Synology. Ihr könnt euch per SSH mit der Diskstation verbinden und als root selber die Werte abfragen: root@DS3615xs:~# sysctl dev.raid.speed_limit_min dev.raid.speed_limit_min = 10000 root@DS3615xs:~# sysctl dev.raid.speed_limit_max dev.raid.speed_limit_max … Weiterlesen Synology RAID Rebuild beschleunigen

Totalreset der Synology Photostation

Ich nutze die Photostation von Synology sehr intensiv und habe mir dabei auch mal die Station zerschossen. Eine Neuinstallation brachte dabei keine Abhilfe. Nach längerem Suchen bin ich auf die Lösung gestoßen. Die Daten der Photostaion werden in einer Postgres Datenbank abgelegt, welche nach der Deinstallation des Paketes, erhalten bleibt. Der Fehler ist also immer … Weiterlesen Totalreset der Synology Photostation

Synology Medienindizierung manuell anstoßen per CLI

Hin und wieder kann es sehr hilfreich sein die Medienindizierung manuell anzustoßen. Es geht natürlich auch über das Webinterface, das dauert jedoch dann sehr lange. Insbesonderes wenn ihr mit mount -o bind arbeitet kann das Indizieren per CLI sehr hilfreich sein, oder wenn ihr einfach die Fotos eines bestimmten Ordners nicht in der Photostation angezeigt … Weiterlesen Synology Medienindizierung manuell anstoßen per CLI

Synology veröffentlicht DSM 6.1.2-15132

Synology hat mal wieder an der Versionsschraube gedreht und ein Update herausgegeben. Gerade das Security Update sollte alle zum Update anspornen, aber auch die AFP write performance hört sich für mich gut an. Also installiert euch die 6.1.2-15132. Version: 6.1.2-15132 (2017/06/15) Important Note The update is expected to be available for all regions within the next … Weiterlesen Synology veröffentlicht DSM 6.1.2-15132

Backup des Raspberry Pi 3 erstellen über das Netzwerk

Wenn man seinen Raspberry Pi durchkonfiguriert hat, möchte man ja auch mal ein Backup erstellen. Eine Möglichkeit ist es die SD-Karte zu nehmen und davon am PC ein Image zu schreiben. Es ist aber auch möglich, ein Image auf ein Netzlaufwerk abzulegen. Weiters dazu gibt es dort. Sehr gut eignet sich dazu natürlich ein NAS-System. … Weiterlesen Backup des Raspberry Pi 3 erstellen über das Netzwerk