KW 44.2018 – GPS, UV-Sensor, Feather M0 und Beschleunigungssensor

Ich habe mal wieder eine paar neue Goodies bestellt um wieder etwas basteln zu können, ein GPS Modul ist auch mal wieder dabei. Der Tüftler muss halt immer beschäftigt werden 😉
 

VEML6075

In einem früheren Projekt habe ich mich bereits mit dem Thema UV-Strahlung beschäftigt und habe mir noch dem VEML6075 zugelegt. Dieser Sensor hat getrennte Sensoren für UV-A und UV-B Strahlung und kann diese direkt in den UV-Index umrechnen. Ich werde also mein alte Schaltung um diesen Sensor erweitern und kann die Drei Sensoren so miteinander vergleichen. Der VEML6075 wird direkt per I²C angeschaltet, was den Aufbau stark vereinfacht.


 

Adafruit Feather M0

Da ich immer mal wieder an die Speichergrenzen stoße, habe ich mir einen Feather M0 zugelegt. Aktuell habe ich nichts konkretes, aber schaden kann es nicht.


 

Beschleunigungssensor ADXL345

Um auf Bewegungen reagieren zu können, bzw. um Bewegungen auswerten zu können, habe ich mir nun endlich mal einen Beschleunigungssensor zugelegt. Der ADXL345 wird per I²C angeschaltet und bietet zwei Ausgänge für Interrupts um auf Ereignisse wie z.B. Aktivität, Inaktivität, Tap oder Double Tap reagieren zu können.


 

GPS Ublox Neo-7M

Mittlerweile mein viertes GPS Modul, da aber alle anderen verbaut sind, musste eines her. Zusammen mit dem ADXL345 soll daraus eine Alarmanlage für mein Fahrrad entstehen. Sobald Bewegung erkannt wird, aktiviere ich das GPS-Modul und sende die Position. Ansonsten wird nur in regelmäßigen Abstände die Akku-Spannung übermittelt. Per Downlink soll wieder in den Ruhe-Modus gewechselt werden können.

Sobald das Projekt fertig ist, gibt es natürlich einen Beitrag, ich bin jedenfalls schon weit voran geschritten.

  Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar