ADR mit The Things Network

ttn_learn

ADR steht für Adaptive Data Rate und ermöglicht es dem Node seinen Spreading Factor (SF) automatisch zu ändern. Dieses ist für feste Nodes eher uninteressant, jedoch für sich bewegende Nodes schon eher. Nicht überall habt ihr optimalen Empfang ein Node der fest mit SF7 sendet, verbraucht zwar minimal Airtime, wird aber eventuell nicht oft genug … Weiterlesen

LinkCheckMode – Mein Node sendet nicht mehr

Momentan bin ich dabei meinen Mapping-Node für den TTN-Mapper aufzubohren. Ich erweitere den Node um einen manuellen Modus mit Confirmed Uplink. Dabei ist mir jedoch ein Fehler unterlaufen, der mir so noch nicht bewusst war. Ich bin leider über den LinkCheckMode gestolpert. Es ist bei mir noch viel Luft nach Oben, was die Programmierung von Arduinos … Weiterlesen

TTN und Node-RED 2nd Stage

Ich hatte schon vor einiger Zeit geschrieben wie man an seine TTN Daten mit Node-RED kommt, jedoch ist seit dem einiges an Zeit vergangen und mittlerweile mein Wissen auch gewachsen. Da es für die Anfänger nie genug Anleitungen geben kann, werde ich auch nun auch nochmals kurz auf das Thema eingehen.     Vorbereitung Node-RED … Weiterlesen

Payload sparen im TTN

Wir sollen Geld sparen und jetzt auch noch Payload? Ja, bitte, denn durch weniger Payload, erzeugt ihr auch weniger Airtime. Damit ist bleibt mehr Platz für alle über. Andererseits könnt ich aber auch mehr Nachrichten übermitteln. Aufgrund der Verschlüsselung im LoRaWAN, werden mindestens immer zwei Byte übertragen. Ausgehend von einem Overhead von 13 Byte, macht … Weiterlesen

SpreadingFactor SF7 vs. SF12 im LoRaWAN

Viele interessiert wie sich der SpreadingFactor auf die Reichweite des LoRaWAN Signals auswirkt und natürlich mich auch. Normalerweise mappe ich immer mit einem SF7, wie es auch gewünscht ist. Somit erhält man vergleichbare Daten. Ich wollte aber nun wissen was wirklich machbar ist und habe angefangen erste Tests mit SF12 zu machen. Dazu verwende ich … Weiterlesen

Der erste Einstieg in LoRaWAN und TTN

Das Internet der Dinge, kurz IoT, ist da. Immer mehr Geräte daheim verfügen über eine Netzwerkschnittstelle. LoRaWAN ist ein drahtloses Kommunikationsprotokoll für das IoT, mit einer guten Energieeffizienz und großen Reichweite. Die Reichweite kann, je nach örtlichen Gegebenheiten, dabei über 10 Kilometer liegen. Mich hat dieses Thema sofort angesprochen, da ich den Ansatz sehr interessant … Weiterlesen