KW 29. und 30.2018 – LoRaWAN ist leider keine Klimaanlage

ttn köln logoIch weiß ja nicht wie es euch geht, aber mir ist es momentan definitiv viel zu heiß. Aber ich freue mich über den neuen Schwung in der Kölner Community, der seit dem letzten Meetup aufgekommen ist.

Da ich ab nächster Woche für zwei Wochen im Urlaub bin, wird auch erst mal nichts mehr von mir kommen. Nach meinem Urlaub werde ich dann eventuell alles bis dahin aufgelaufene veröffentlichen.

 

Mobile LoRa Gateway

Thaumatec unterstützt Projekte von Studenten und half bei der Entwicklung von LoRaMig. Mig steht dabei für „Main independant Gateway“ und bedeutet das Gateway ist unabhängig von einer Stromversorgung. Das Gateway wird von einer 50W Solarzelle versorgt und nutzt WiFi oder GSM als Uplink. Damit lassen sich auch nicht erschlossene gebiete versorgen, wie z.B. Waldregionen.

loramig

 

Cow Tracker

SODAQ hat einen Cow Tracker im Angebot, der euch dabei helfen soll eure Herde im blick zu behalten. Ausgestattet mit GPS, Accelerometer und einer Solarzelle, werden Daten bei Bewegung gesendet.

cow tracker

 

Alplora – Weidetiere tracken

Die schweizer Firma Alplora, hat sich ebenfalls auf das tracken von Weidetieren spezialisiert. Der Tracker von Alplora sendet Daten in einem Intervall von 30 bis 60 Minuten und der Akku soll eine Weidesaison halten. Tiere können so nicht mehr verloren gehen und eine Nichtbewegung, lässt auf ein krankes Tier schließen.

 

zTrackPro FIR

Wer sich für den zTrack Pro interessiert, sollte sich den FIR aus Berlin mal anschauen, da steht alles drin was man wissen muss.

 

The Things Gateway Firmware 1.0.5 veröffentlicht

Für das The Things Gateway ist der Version 1.0.5 der Firmware veröffentlicht worden. Dabei wurde das System zur Kommunikation mit dem LoRa Modul komplett umgeschrieben, wodurch sich die Stabilität stark verbessert haben soll. Schaut doch mal ob euer Gateway bereits die neueste Firmware aktiv hat.

 

Evaporation Ducts – So klappt es über das Wasser

Wer schon immer mal wissen wollte, wie das Wetter uns bei langen Funkübertragungen helfen kann, sollte hier weiter lesen.

 

Eine Liste der TTN Communitys in der UK (und auch in Deutschland)

Die Kollegen aus Norfolk haben eine Twitter-Liste mit den Twitter Channels der UK Community erstellt. Gibt es so etwas auch bei uns? Ok, die Kollegen aus Norfolk haben auch das erledigt. Danke nach Norfolk.

 

Positioning mit WiFi und LoRaWAN

Wer sich für die Positionsbestimmung interessiert, sollte sich dieses Projekt auf Hackster.io anschauen. Das Projekt verwendet WiFi und LoRaWAN um dank Collos eine Position zu ermitteln, welche dann auf Cayenne wiedergegeben wird. Ich finde die Mischung der Technologien interessant um eine möglichst gute Ortung zu erhalten und LoRaWAN als Link zu benutzen.

 

Paxcounter Workshop

In Berlin ist man momentan dabei einen Paxcounter Workshop aufzusetzen. Schaut euch einfach mal die Info-Sammlung an und eventuell wollt ihr ja auch mitmachen. Nach meinem Urlaub werde ich mir wohl auch mal einen zusammen basteln, wird auch langsam zeit.

 

 

  Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar