Deutsche Telekom Entertain mit dem Ubiquiti UniFi Security Gateway

(Stand 21.06.2017) Anmerkung: Bisher scheint alles an Entertain V1 (bis MR303) zuverlässig zu funktionieren. Seit Entertain V2 (ab MR400) nutzt die Telekom IGMPv3 SSM in WAN. Dieses wird vom USG bisher nicht offiziell unterstützt. Es gibt zwar mehrere Personen bei dem es am BNG-Anschluss mit Entertain V2 funktioniert, aber  die Anleitung ist in Bezug auf Entertain … weiterlesen

Entertain 2.0 – Die Gerüchteküche brodelt

Als die Telekom im letzten Monat ihre Geschäftszahlen für das Jahr 2014 präsentierte, musste sie auch über den Wachstumssektor Entertain berichten. Dabei hat sie dann auch ein Paar Fakten zur neuen Plattform preisgegeben. Keine Überraschung ist ein überarbeitetes Userinterface. Wer will schon ein neues Produkt mit altem Design? Zusätzlich will man anscheinend Entertain auf alle … weiterlesen

Neue Streamprofile bei Entertain – VDSL25 und VDSL50 werden aufgewertet

Ab sofort haben T-Home Entertain Nutzer mit einem VDSLer wieder mehr Aufnahmen tätigen. Voraussetzung ist die Option HD Start, bzw. ein Tarif mit dieser Option und der Anschluss muss am obigen Ende des Bandbreiten-Korridors synchronisieren. Nachdem der Receiver neu gestartet wurde sollte das erweiterte Profil zur Verfügung stehen. Nutzer mit VDSL25 können zukünftig 2 HD-Kanäle … weiterlesen

Wenn der Receiver streikt – Defekte Kondensatoren im MR300

Eines Morgens begrüßte mich mein T-Home Receiver MR300 mit einem hochfrequenten Pfeifton. Unschön, aber er funktionierte noch. Im weiteren Tagesverlauf reagierte er nicht mehr auf Befehle der Fernbedienung und funktionierte abends dann gar nicht mehr. Ein kurzer Blick ins Innere des Receivers enttarnte zwei Kondensatoren als Übeltäter. Die Kondensatoren waren schlichtweg gealtert, bis sie dann … weiterlesen

T-Home Entertain to go – Fernsehen auf Tablet und Co.

Mit Entertain to go will die Telekom bis Ende des Jahres ihre Fernseh- und Videoangebot auf Laptop, Tablet und Smartphone bringen. Dabei soll es möglich sein, eine Sendung auf dem Fernseher zu schauen und dann auf ein Tablet zu wechseln, um dort weiterzuschauen. Ebenfalls soll es möglich sein, eine Sendung auf dem Tablet auszuwählen und … weiterlesen

T-Home Entertain und Facebook – Ach nööö

Seit dem 11.06.2012 ist es möglich, Sendungen direkt über den Media Receiver auf Facebook zu teilen. Bisher war das nur über den Programm-Manager möglich. Während des laufenden Programms drückt man einfach die gelbe Farbtaste und man hat nun die Möglichkeit den Film zu bewerten oder zu teilen. Um Filme auf Facebook zu teilen, muss jedoch … weiterlesen