IPv6 ICMP filtered an Fritzbox beheben

IPv6 ist ja eine schöne Sache und wird langfristig wohl IPv4 ablösen. Es sind also alle gut daran beraten IPv6 lauffähig zu haben. Im seine IPv6 zu testen, gibt es mehrere Möglichkeit. Ich nutze zum schnellen Testen www.ipv6-test.com, bekam jedoch immer die Meldung ICMP filtered. Das wolle ich natürlich weg haben.

 

Der Test

So sollte ein Test nicht aussehen:

Schade, IPv6 gibt es bei dir nicht. Also zurück an die Fehlersuche!

So sieht es aus wenn fast alles läuft:

Hier habt ihr noch eine kleine unschöne Macke. Es ist nicht tragisch, IPv6 wird laufen, ist aber trotzdem broken. ICMP Anfragen, z.B. PING6, werden gefiltert, bzw. geblockt.

 

ICMP frei machen

Um den Filter abzuschalten, müsst ihr leider für alle betroffenen Geräte unter Internet >> Freigabe eine Freigabe für PING6 aktivieren. Damit das auch wirklich funktioniert, dürfen die Privacy Extensions nicht aktiv sein, da ansonsten sich eure IPv6 immer wieder ändert und somit die Freigabe aktualisiert werden müsste.

Danach habt ihr auch ein sauber funktionierendes IPv6:

Generell müsste AVM einen Systemweite Option dafür anbieten, denn so ist es kaputt.

Schreibe einen Kommentar