Aqara Rolladenmotor und Home Assistant

Ich habe in meiner Wohnung ein paar IKEA Rollos mit Perlenschnur und suchte eine Möglichkeit diese in mein Smart Home und somit Home Assistant einzbinden. Es gibt die Möglichkeit einen Rohrmotor einzubauen, wodurch die Perlenschnur verschwindet, oder man nutzt einen Antrieb für die Perlenschnur. Ich habe mich für letzteres entschieden und Aqara Rolladenmotor E1 gegriffen. Dieser ist mit ZHA kompatibel und somit sollte es keine Probleme mit Home Assistant geben. Da meine Perlenschnur auch zu lang ist, habe ich noch Verbinder gekauft, damit ich die Schnur kürzen kann.

Zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2024 um 1:59 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Aqara Rolladenmotor

Der Motor wird mit allem nötigen Zubehör geliefert und passt für verschiedene Perlenschnüre. Insgesamt sind vier Adapter inkludiert, prüft aber bitte vorher ob eure Perlenschnur zu dem Motor passt. Ihr habt die Möglichkeit den Motor mittels Klebepad zu befestigen oder ihr dübelt ihn an die Wand. Bei der Montage müsst ihr darauf achten, genug Spannung auf die Kette zu bringen, den ansonsten rutsch die Schnur durch. Also bevor ihr den Motor befestigt, solltet ihr die Funktion vorher durch Festhalten testen. Geladen wird der Motor über eine USB-C Buchse. Der Motor kann permanent mit Strom versorgt werden, hat aber auch einen eingebauten Akku. Angeblich hält der Akku zwei Monate, ich würde mich aber auch mit einem Monat zufrieden geben.

Aqara Rolladenmotor Befestigung

Montage

Der Motor wird auf eine Halteplatte geschoben und klippst dort ein. Die Platte selber kann per Pad angeklebt werden oder mit Schrauben befestigt werden. Da ich bei meiner Perlenschnur relativ viel Spannung auf der Kette habe, damit sie nicht durchrutscht, bin ich mir auch nicht sicher ob das Klebepad halten würde. Auf eine Tapete würde ich es jedenfalls nicht kleben, denn dort würde der Motor sicherlich abreißen.

Insgesamt ist der Motor schnell befestigt und, also wirklich kein Hexenwerk. Über die zwei Tasten könnt ihr der Motor auch sofort werden und das Rollo hoch- und runter fahren. Ihr solltet jedoch die Endlagen konfigurieren, damit der Motor nicht zu weit fahrt. Dazu solltet ihr erst die Einstellungen löschen, indem ihr beide Tasten ca. 3 Sekunden lang drückt, bis die Status LED blau blinkt. Anschließend fahrt ihr mit den Tasten in die obere Endlage. Drückt nun die Aufwärts-Taste fünf mal und die Status-LED sollte drei mal blau blinken.

Nun fahrt ihr in die untere Endlage und drückt die Abwärts-Taste fünf mal. Auch hier blinkt die LED drei mal blau. Ihr solltet damit jedoch warten, bis ihr den Motor in Home Assistant angemeldet habt, dann dazu müsst ihr ihn auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Aqara Rolladenmotor in Home Assistant einbinden

Die Anbindung an Home Assistant ist schnell erledigt, ich benutze dabei die ZHA Integration. Um den Motor in den Anmeldemodus zu bringen, drückt ihr die Reset-Taste, an der Unterseite, für 5 Sekunden. Die Sratus LED beginnt blau zu blinken. Innerhalb von ZHA drückt ihr nun auf Gerät hinzufügen und der Motor schon solltet ihr den Motor sehen. Nach der Anmeldung solltet ihr, wie oben beschrieben, die Endlagen anlernen. Danach könnt ihr den Motor sicher aus Home Assistant bedienen, da er an den Endlagen automatisch stoppt. Nun könntet ihr z.B. euren Rollo automatisch steuern.

Das wirklich gute an dem Motor ist die Steuerung. Ihr könnt euren Rollo nicht nur einfach auf und zu fahren, ihr könnt ihn zwischen 0 und 100% bedienen. Somit haben wir die volle Flexibilität. Somit habt ihr auch die Möglichkeit den Rollo in Abhängigkeit von der Sonnenhöhe anzupassen.

Zur Steuerung innerhalb meines Dashbaords nutze ich die Mushroom Cover Card. Hier habe ich die Möglichkeit das Rollo beliebig zu bedienen oder einfach nur auf- oder zuzufahren.

Meine bevorzugte Alternative wäre ein Rohrmotor, jedoch habe ich bisher keinen gefunden, welcher in eine 25mm Welle passt und sich variabel steuern lasst. Es gibt zwar eine Variante von zemismart, die kennt aber wohl nur Auf oder Zu und gerade die Variabilität gefällt mir an dem Aqara Produkt. Somit muss die Kette wohl noch etwas bleiben.

Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.

2 Gedanken zu „Aqara Rolladenmotor und Home Assistant“

  1. Hallo, hast du mit der Zeit auch Probleme mit der Verbindung?
    Meine Motoren muss ich alle paar Tage neu pairen um sie in Home Assistant nutzen zu können.

    Gruß Marcel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar