Feinstaubsensor Airrohr mit InfluxDB verbinden

node red logoIch habe seit geraumer Zeit meinen Feinstaubsensor am laufen. Node-RED habe ich ebenfalls installiert und wollte nun die Daten in ein Dashboard einfügen. Glücklicherweise bietet der Sensor die Möglichkeit seine Daten in eine InfluxDB zu schreiben, welche ebenfalls von Node-RED ausgelesen werden kann. Somit war eine gemeinsame Basis gefunden und ich musste mein Airrohr mit InfluxDB verbinden.

Datenbank erstellen

InfluxDB habe ich bereits auf meinem Raspberry Pi installiert, somit musste ich nur eine neue Datenbank anlegen. Dazu verbindet ihr euch mit eurer Influx-Instanz und kreiert eine Datenbank. Eine Anleitung zur Installation findet ihr hier.

influx -username youradmin -password yourpassword

create database airrohr

quit

Mehr bedarf es nicht und die Datenbank steht zum Befüllen bereit.

 

Airrohr mit InfluxDB verbinden

Nun muss noch die Konfiguration des Sensors angepasst werden, damit er seine Messwerte in die Datenbank schreibt. Dazu verbindet ihr euch mit eurem Sensor mit seiner IP.

airrohr konfiguration

 

Anschließend könnt ihr InfluxDB aktivieren und eure Zugangsdaten eintragen. Nach einem Neustart des Sensors werden die Daten nun auch in eure InfluxDB geschrieben.

airrohr konfiguration

 

Wenn ihr euch nun wieder mit der InfluxDB verbindet, könnt ich schauen ob Daten in die Datenbank geschrieben werden. Mit USE Datenbankname und SHOW MEASUREMENTS könnt ihr euch den Inhalt anzeigen lassen. Hier sollte euch Feinstaub angezeigt werden.

influxdb

 

Konfiguration von Node-RED

Mein Flow wird minütlich durch einen Timer getriggerd und startet die Datenbank-Abfrage. Der Funktions-Block teilt das Ergebnis der Datenbankabfrage in die Verschiedenen Werte und gibt sie an das Dashboard weiter. Den Flow findet ihr auf GitHub und könnt ihn in euer Node-RED importieren.

node-red flow

 

So kann dann in etwa ein Dashboard aussehen. Schaut einfach mal was ihr daraus machen könnt.

node-red dashboard

 

2 Gedanken zu “Feinstaubsensor Airrohr mit InfluxDB verbinden

  1. Hallo,

    ich baue mir auch gerade einen Feinstaubsensor und will die Daten in meine influxdb schieben, allerdings scheint das nicht direkt möglich zu sein, wenn man die Datenbankverbindung per als verschlüsselt, ist das richtig?

    Wenn ja muss ich mir halt einen Workaround überlegen, wollte nur nachfragen bevor ich nur etwas übersehen habe.

    Viele Grüße Fabi

Schreibe einen Kommentar